Menü

Geschichte

Von der Hochschule in die Praxis. Ohne Umwege.

Es begann am 16.08.2001 mit einer Hochschulausgründung und der Vision der beiden Diplom-Informatiker Marc Brauel und Jens Doose ihr theoretisches Wissen in praxisorientierte Lösungen zu übersetzen. Durch die große Nachfrage wurden im Zweimann-Unternehmen Brauel & Doose GbR bald Freelancer beschäftigt. Die logische Konsequenz des Wachstums war 2003 die Gründung einer GmbH mit festangestellten Mitarbeitern. Die de:werk GmbH profilierte sich zunehmend als Übersetzer von Ideen in Software. Zur Schärfung des Profils und der Wiedererkennung wurde 2005 der heutige Unternehmensname „Onwerk“ als Marke eingetragen.

Weitere Meilensteine:

2006: Entwicklung und Einführung eines Zeiterfassungssystems zur Erhöhung der Transparenz für Kunden in der Abrechnung der Onwerk-Leistungen.

2009: Einführung des Ticketsystems. Jeder Auftrag und Vorgang wird als ein eigenes Ticket abgebildet, das in einem zentralen System gespeichert wird. Dort werden auch alle Daten, Kommentare und Fragen abgelegt, so dass zu jeder Zeit jede Information jedem verfügbar ist. Die Vorteile: Ein konsistenter Informationsfluss und eine Minimierung der Reibungsverluste.

Mai 2010: Die erste iPhone-App von Onwerk ist im AppStore erhältlich

September 2010: Onwerk unterstützt den Multimediakongress des Landes Rheinland-Pfalz mit einer gesponsorten App, die den Messebesucher zusätzliche Informationen zur Verfügung stellt.

Oktober 2010: TracPeek steht nun auch als Android-App zur Verfügung

Mai 2011: Der neue Webauftritt ist online.

September 2011: Pünktlich zum 10jährigen Jubiläum erfolgt der Umzug nach Mallau in größere Räume.

Januar 2012: Onwerk wächst schnell weiter, neue Mitarbeiter und damit viele neue Ideen und Kompetenzen.

2013: Wir schärfen unser Profil im Bereich Individualsoftware für die Industrie. DAX und mittelständische Konzerne wie bspw. Continental, Siemens, AEG und VAG Armaturen nutzen den Informationsvorteil durch eine enge Vernetzung ihrer Standard- und ERP-Software, mit Tools von Onwerk.

2014: Von der enger werdenden Zusammenarbeit mit den Hochschulen in der Region profitiert nicht nur das eigene Recruitment, sondern auch die Forschung mit neusten Technologien in Bachelor und Masterarbeiten. Das schafft Synergien, die letztlich für unsere Kunden immer die besten Lösungen sicherstellen.

2015: Onwerk ist Gründungsmitglied des Netzwerkes „Smart Production„.
Eine Industrie 4.0 Initiative der Stadt Mannheim und den Innovatoren der Metropolregion aus allen Wirtschaftszweigen.
Hier bringt Onwerk seine Kompetenz bei der Entwicklung von Software für die intelligente Produktion ein.

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Kontakt Marc Brauel
Nach oben
Zur Desktop-Version